Malen und Zeichnen – ein Hobby für jung und alt

Wir haben ein breites Sortiment für Künstler, Hobbymaler und Anfänger aus den verschiedensten Bereichen der Malerei. Für den Einstieg und auch für Fortgeschrittene halten wir eine Vielzahl von Büchern bereit, die Grundwissen, Techniken und Ideen vermitteln. Für die Ausübung dieses schönen Hobbys finden Sie bei uns verschiedenste Maluntergründe, Farben, Stifte, Pinsel und Hilfsmittel in unterschiedlichen Qualitäten.

Zur Vollendung Ihrer Kunstwerke fertigen wir Bilderrahmen in allen möglichen Formaten – auch mit Passpartout und Glas – aus ihrer gewünschten Rahmenleiste an. Für alle, die etwas „an- oder bemalen“ wollen bieten wir Lacke, Farben und Stifte in breiter Vielfalt für fast alle Untergründe und Stoffe in matt, glänzend und metallisch.

Ölmalerei

Ölmalerei ist bereits seit dem 14. Jahrhundert bekannt und gilt als „klassische Königsdisziplin“ der Kunst. Ölfarben trocknen nicht durch verdunsten, sondern durch die Oxidation und damit einhergehende Trocknung des Öls (meist Leinöl).

Dieser Prozess geht relativ langsam. Dies ermöglicht dem Maler sehr feine Farbübergänge zu erzielen. Einmal getrocknet lässt sich Ölfarbe problemlos übermalen, da sich die darunterliegenden Schichten nicht wieder anlösen. Dadurch ist die Ölmalerei ein äußerst vielseitiges Gebiet. Als typische Techniken seien hier die Lasurtechnik, die Primamalerei, die Schichttechnik, die Ton-in-Tonmalerei und die Mischtechnik genannt.

Acrylmalerei

Ende der 1940er Jahre wurden in den USA die ersten Acrylfarben hergestellt. Sie basieren auf einer Kunststoff-dispersion und sind wasserlöslich sowie geruchsfrei.

Durch ihre Farbintensität und die unkomplizierte Verarbeitung erfreuten sie sich schnell wachsender Beliebtheit. Acrylfarbe lässt sich prima mit Sand oder Pasten mischen, um so verschiedene Struktureffekte zu erzielen.

Sie ist äußerst vielseitig zu verarbeiten, da sie beinahe auf jedem fettfreien Material (Papier, Leinwand, Holz, Metall uvm) aufgebracht werden kann.

Aquarellmalerei

Die Aquarellmalerei entstand im 9. Jahrhundert, obgleich schon lange vorher mit wasserlöslichen Farben gemalt wurde. Aquarellfarben sind im Gegensatz zu Acryl- und Ölfarben nicht deckend, sondern lassen den Malgrund und eventuell darunter liegende Farbschichten durchscheinen.

Wasser hat bei der Aquarellmalerei eine grundlegende Bedeutung. Keine andere Form der Malerei erlaubt es, so zarte Farben zu erzeugen.

Gleichzeitig haben Aquarellfarben eine ungeheure Leuchtkraft. Zu den Grundtechniken gehören das Lasieren und das Lavieren (Verlauftechnik und Nass-in-Nasstechnik).

Pastellmalerei

Bei der Pastellmalerei werden Pigmente auf einen Malgrund aufgetragen. Je nach Art der Kreide oder des Pigments lassen sich diese nach dem Auftragen mit dem Finger oder speziellen Pinseln verwischen. Durch diese Vorgehensweise mischt die Pastellmalerei Techniken des Zeichnens und der Malerei.

Pastellkreiden werden aus reinen Farbpigmenten hergestellt. Sie können in ihrer Farbbrillanz und den malerischen Effekten mit Leichtigkeit mit Ölfarben mithalten.

Für das Malen mit Pastellkreiden eignet sich  am besten rauhes Papier.  Besonders reizvoll wirken Pastellkreiden auf farbigem Papier, das sich wunderbar in die Gestaltung mit einbeziehen lässt.

Jetzt anrufenKontakt aufnehmenWhatsAppRN Creativ

Unsere Öffnungszeiten & Anschrift:

Wir sind in unserem Ladengeschäft gerne für Sie da:

Montag bis Freitag:
09.30 Uhr bis 12.30 Uhr
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag:
09.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Conny’s Bastelstübchen
Matthias-Zimmermann-Straße 5
52152 Simmerath

Ihr Kontakt zu uns:
Tel: 02473 / 66 12
Fax: 02473 / 66 50